AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Die nachfolgenden AGB gelten für alle dem „das kleine Fotozimmer“ erteilten Aufträge für vereinbart und bindend, wenn ihnen nicht umgehend ausdrücklich widersprochen wird.

Die nachfolgend in den AGB gewählte Bezeichnung „Lichtbild“ bezieht sich gleichermaßen auf alle im Studio das kleine Fotozimmer hergestellten Produkte, egal in welcher Form diese erstellt worden sind, ob als digitale Datei oder in Papierform.

Urheberrecht

Das Urheberrecht an den Lichtbildern liegt jederzeit beim Fotografen von das kleine Fotozimmer.

Der Kunde erteilt dem Fotografen und der Fa. Das kleine Fotozimmer die Genehmigung die aufgenommenen Lichtbilder zu Werbezwecken im Internet und in gedruckter Form zu verwenden. Die Verwendung erfolgt selbstverständlich stets ohne Nennung von Namen. Der Kunde erhält hierfür keinerlei Rückerstattung oder Entschädigung. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein muss er dies ausdrücklich dem Fotografen vorab mitteilen.

Nach dem Erhalt der digitalen Fotodateien hat der Kunde das Recht, sich diese für den Eigengebrauch zu reproduzieren. Es ist jedoch nicht erlaubt, diese für kommerzielle Zwecke zu verwenden.

Die Rohdaten (RAW-Dateien) der Lichtbilder verbleiben beim Studio das kleine Fotozimmer und werden nicht herausgegeben.

Angebote und Leistungsbeschreibung

Die auf der Webseite angebotenen Produkte stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar.

Erst die schriftliche Zusendung einer Auftragsbestätigung durch das Studio das kleine Fotozimmer stellt ein verbindliches Angebot dar.

Das kleine Fotozimmer übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung dieser Webseite oder die Nutzung von (Bild-)Informationen auf der Webseite entstanden sind.

Das kleine Fotozimmer kann während eines Shootings vor Ort oder im Studio nicht für materielle- und/oder immaterielle Schäden haftbar gemacht werden.

Jedes Shooting enthält die dem Shooting entsprechende Anzahl an digitale JPEG-Dateien mit hoher Auflösung ohne Logo oder Wasserzeichen. 

Jede weitere JPEG-Datei wird mit zusätzlichen 25,- Euro berechnet. Es gibt vergünstigte Staffelpreise, die dem Kunden ganz individuell angeboten werden. Jeder weitere Fotoabzug im Format 15x20cm wird mit 6,-Euro berechnet.  Fotoabzüge sind nur in Verbindung mit einer Datei möglich.

Alle Produkte werden erst nach vollständiger Bezahlung ausgehändigt und bleiben so lange Eigentum des kleinen Fotozimmers.

Vergütung

Mit Rücksendung des Fragebogens gilt das entsprechende Shooting als fest gebucht. Danach erfolgt noch ein ausführliches Erstgespräch.

Der jeweilige Betrag ist am Tag des Shootings fällig, zahlbar entweder per Überweisung (Zahlungseingang muss bis zum Shooting Tag gewährleistet sein) oder in bar vor Ort, alternativ per paypal.

Alle Preise beinhalten die derzeit gültige Mwst.

Stornierungsbestimmungen

Im Krankheitsfall kann ein Fotoshooting bis max. 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin verschoben werden und ohne weitere Kosten ein neuer Termin vereinbart werden.

Nimmt der Kunden einen vereinbarten Termin nicht wahr, wir die Reservierungsgebühr in Höhe von 50,-Euro vom Fotografen als Entschädigung einbehalten.

Kann ein Neugeborenen-Shooting aus gesundheitlichen Gründen aufgrund von Frühgeburt oder einem schlechten Allgemeinbefinden von Mutter und/oder Kind zu dem vereinbarten Termin nicht stattfinden, so ist es selbstverständlich möglich kostenfrei einen neuen Termin zu vereinbaren. 

Sollte das kleine Fotozimmer einen vereinbarten Termin z.B. durch Unfall oder Krankheit nicht einhalten können, wird mit Ihnen zu einem anderen Zeitpunkt ein neuer Termin vereinbart.

Kann ein Termin seitens des kleinen Fotozimmers nicht stattfinden oder muss z.B. aufgrund eines technischen Defekts abgebrochen werden, wird mit Ihnen kostenlos ein weiterer Termin vereinbart und zusätzlich ein Rabatt von 20% gewährt.

Haftung

Für die Verletzung von Pflichten, die nicht in unmittelbaren Zusammenhang mit den wesentlichen Vertragspflichten stehen, haftet das kleine Fotozimmer und seine Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Das kleine Fotozimmer haftet für die Lichtbeständigkeit der Fotoabzüge nur im Rahmen der Garantie Leistungen der Hersteller des Fotomaterials.

Das kleine Fotozimmer haftet nicht für Farbabweichungen bei Produkten und Fotoabzügen, die nicht von ihr geliefert wurden.